Delfin

Vorbereitung

Langsitz, kleinen Ball (Igelball) oder Handtuchrolle unter Kniekehle legen.

Atmung

Entspanntes, natürliches Atmen

Übungsbeschreibung

Fußsohle und Zehen zum Schienbein heranziehen, Fußballen nach vorne durchdrücken (Zehenfächer) und am Schluss die Zehen nach vorne strecken. Nun schiebt sich die Ferse am Boden vom Körper weg, während gleichzeitig der Rist zum Schienbein gezogen wird und die Zehen noch weiter zur Fußsohle ziehen (es ensteht das Bild eines Wellenbergs). Wenn Rist dem Schienbein am nächsten ist, die Zehen ebenfalls heranziehen und weit fächern.

Von vorne beginnen.

Richtung wechseln: Rist zum Schienbein und Zehen zur Fußsohle ziehen. Die Zehen führen nun die Bewegung nach unten, in den "Wellenberg" hinein, an. Strecken Sie zuerst die Zehenkuppen/-spitzen heraus und ziehen Sie sie dann auf schnellstem Weg zum Schienbein zurück. Dann Zehen zum Fußballen einrollen.

Wiederholung

8 x je Seite

Variante

Langsitz, einen Fuß in ein Elastikband legen, alle Zehen und Fußballen stehen ganz im Band Elastikband locker spannen, um Widerstand während der Übung besser zu spüren

Tipp

Die Ferse bleibt immer am Boden, das Knie wird nicht gebeugt und soll nicht mitbewegt werden. Den Rücken aufrecht halten, Ellenbogen locker hängen lassen.

Video der Übung


Bestellen Sie hier das Buch mit vielen weiteren Übungen! www.pilates.de/uebungen-und-training/ruecken/buch-bestellen/



Bookmark and Share